Vortrag: Online-Seminar: Gesundheitsdaten 4.0 & Nutzungsmöglichkeiten

Durch Digitalisierung und technologischen Fortschritt wird in fast allen Bereichen das Gesundheitswesen nachhaltig weiterentwickelt. Die elektronische Gesundheitskarte, Gesundheits-Apps, und Datenvisualisierung sind neue Ansätze, welche die Entwicklungen umreißen.

Eine besondere Herausforderung für digitale Dienstleistungen stellen jedoch die datenschutzrechtlichen Anforderungen dar. Der Datenschutz ist hier besonders bedeutsam, da Gesundheitsdaten sehr sensibel und deswegen umfassend zu schützen sind.

Das Online-Seminar möchte das Thema Gesundheit 4.0 und Gesundheitsdaten unter verschiedenen Perspektiven betrachten und zugleich einen Blick auf Anwendungsbeispiele in der aktuellen Corona-Pandemie werfen.

Durch Digitalisierung und technologischen Fortschritt wird in fast allen Bereichen das Gesund-heitswesen nachhaltig und grundsätzlich verändert. E-Health und Telemedizin können helfen, strukturschwache ländliche Gebiete medizinisch zu versorgen und die Herausforderungen in der Pflege zu meistern.

 Digitale Daten und Gesundheit –
 Big Data, KI und ihre Anwendungen
 Welche Daten könnten zur Bekämpfung des Corona-Pandemie helfen

Info: https://www.hss.de/veranstaltungen/online-seminar-gesundheitsdaten-40-nutzungsmoeglichkeiten-3210302820/
Ort: HSS digital | Zeit: Mittwoch, 20.01.2021 | 20.15 bis 21.50 Uhr
Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Referenten & Moderation
Robert Brunner, Managing Consultant, B’IMPRESS – impressive communication in eHealth (Kommunikation & Marktforschung)
Ronald Kaiser, Informationswissenschaftle

Dieser Beitrag wurde unter AI/KI, Bimpress-personal, Cloud-IT, Datenschutz, Digitalisierung, Digitalization, Event, Events, Gesundheitspraxis, Healthcare, Innovation, IT/Cloud, PA, Public Affairs, Seminar, Strategie, Trends abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.